Zweitwohnungssteuer

Nach § 2 Abs. 2 der Zweitwohnungssteuersatzung ist eine Zweitwohnung jede Wohnung, die jemand neben seiner Hauptwohnung zu Zwecken des persönlichen Lebensbedarfs innehat, insbesondere zu Erholungs-, Berufs- und Ausbildungszwecken.

Die Zweitwohnungssteuer kann zwischen € 125,- und € 345,- pro Jahr betragen.