Elternbriefe des Landkreises Celle

Für junge und junggebliebene Eltern beginnt mit der Geburt des Kindes ein neuer und aufregender Lebensabschnitt.

Neben der Freude über die Geburt, der Bewältigung der unendlich scheinenden Antragsformalitäten (Kindergeld, Erziehungsgeld, Mutterschaftsgeld) folgen die alltäglichen Abläufe mit dem Kind.

Hier ist man in vielen Angelegenheiten rund ums Kind dankbar für einen hilfreichen Tipp. Die Elternbriefe des Landkreises Celle wollen mit ihren Erziehungstipps und guten Ratschlägen die Eltern begleiten und informieren.

Was sind Elternbriefe?

In den Elternbriefen finden Sie (fast) alles, was Sie über Kindererziehung wissen wollen. Von der Geburt Ihres Kindes bis es acht Jahre alt ist. Jeder Brief entspricht genau dem jeweiligen Alter Ihres Kindes. Sie bekommen Antworten auf die Fragen, die sich Ihnen gerade stellen.

Wo bekomme ich Elternbriefe?

Die Elternbriefe erhalten Sie kostenlos in der Gemeinde Faßberg, Rathaus, Zimmer 5-6. Für die ersten 2 Jahre erhalten Sie diese automatisch mit dem Erziehungs-/Elterngeldantrag, ab dem 3. Lebensjahr können die Elternbriefe im Rathaus abgeholt werden.

Auch die Kindergärten halten demnächst Elternbriefe für das Alter von 2- 6 Jahren bereit.