Bekanntmachung der Celle-Uelzen Netz GmbH zur Wasserhärte

12.09.2017

Die Celle-Uelzen Netz GmbH hat mit Bekanntmachung vom 18.08.2017 die Härtebereiche für Trink- und Brauchwasser auf der Grundlage des § 9 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln sowie die in der Wasseraufbereitung verwandten Zusatzstoffe gemäß § 15 Abs. 5 der Trinkwasserverordnung bekannt gegeben.

Das Trinkwasser aus dem Wasserwerk Weesen, welches die Ortschaften Müden (Örtze) und Poitzen versorgt, hat demnach 0,54 Millimol Calciumcarbonat je Liter (0,54 mmol/l), dies entspricht 3,0 Grad deutscher Härte (°dH).

Das Wasserwerk Unterlüß versorgt die übrigen Ortschaften der Gemeinde Faßberg. Hier hat das Trinkwasser 0,77 mmol/l, was 4,3 °dH entspricht.

Das Trinkwasser beider Wasserwerke ist somit dem Härtebereich I (weich) zuzuordnen, weil der Grenzwert von 8,4 °dH / 1,5 mmol/l nicht erreicht wird.

Für die Wasseraufbereitung werden in beiden Wasserwerken Calciumcarbonat, Sauerstoff und Kohlensäure verwendet.

Die vollständige Bekanntmachung sowie die Prüfberichte stehen über die untenstehenden Links zum Download zur Verfügung oder sind bei Bedarf auch im Rathaus der Gemeinde Faßberg einsehbar. Ansprechpartner sind Herr Stephan Fähndrich (Zi. 17) oder Herr Florian Franz (Zi. 12).

Bekanntmachung

Prüfbericht WW Weesen

Prüfbericht WW Unterlüß