Der perfekte Start in die Berufsausbildung - 10 Faßberger Ausbildungs- betriebe stellen vor

1. Faßberger Jobsause startet am 18.05.2019

27.03.2019

Fassberg. „Wie können wir die tollen Ausbildungsmöglichkeiten rund um die Gemeinde Faßberg bekannter machen?“ Diese Frage stellte sich Karl-Michael Hoffmann, Sprecher des Arbeitskreises Gewerbe im Verkehrsverein Müden/Örtze. Eine interessante Lösung wurde erarbeitet. „Wir veranstalten die erste Faßberger Jobsause am 18. Mai 2019: eine Mischung aus Tag der offenen Tür für Betriebe verbunden mit einem kleinen Spaziergang. Locker und ungezwungen – informativ und erlebnisreich!“, so Hoffmann.

Der Verkehrsverein Müden/Örtze und die Gewerbepartner Faßberg arbeiten seit letztem Jahr gemeinsam im Arbeitskreis Gewerbe zusammen. Auftakt bot das Jazz-Dämmerschoppen in Müden (Örtze) im August 2018, bei dem sich viele Handwerksbetriebe der Gemeinde Faßberg der Öffentlichkeit in gemütlicher Atmosphäre präsentieren konnten.

Am 18. Mai 2019 veranstalten sie nun gemeinsam die 1. Faßberger Jobsause. Ziel der Veranstaltung ist es, die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Betriebe im Bereich Gewerbe in der Gemeinde Faßberg vorzustellen und so das allgemeine Interesse für den Bereich Handwerk und Gewerbe zu wecken. Interessante Mitmach-Aktionen und spannende Einblicke werden den Teilnehmern an diesem Tag geboten.

Von 15 bis 18 Uhr stellen sich 10 Betriebe verschiedener Gewerke aus Faßberg und Müden vor. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, je nach Interesse zwei Betriebe auszusuchen, zu denen dann vom zentralen Treffpunkt am Gemeindehaus Müden gelaufen oder gefahren wird. Unterstützt wird der Arbeitskreis dabei durch den Bürgerbus Faßberg. Zum Abschluss werden alle Teilnehmer von 18-19 Uhr zum Mai-City-Festival nach Faßberg eingeladen, um dort abschließende Fragen zu klären und den Tag mit einer Bratwurst ausklingen zu lassen.

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Schülerinnen und Schüler, aber sie steht jedem Interessierten frei. Unterstützt wird der Arbeitskreis vom Jobcenter im Landkreis Celle. Die Anmeldung erfolgt bis zum 01.05.2019 unter der E-Mail-Adresse verkehrsverein.mueden@t-online.de. Alle weiteren Informationen erhalten die Teilnehmer im Vorfeld unter www.verkehrsverein-mueden.de und im Anschluss an die Anmeldefrist per E-Mail.