Hotline für die Meldung von Damwild in Müden

14.08.2017

Sehr geehrte Müdener Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie wissen, hat der Wildpark seit einiger Zeit mit seinem ausgebrochenen Damwild zu kämpfen. Die Tiere sind durch einen Sturm und den damit verbundenen Beschädigungen der Zäune ausgebrochen und machen seitdem Müden unsicher.

Herr Wamser möchte sich auch an dieser Stelle für die Schwierigkeiten, die Sie dadurch in dem einen oder anderen Fall hatten, ausdrücklich entschuldigen!

Dem Wildpark fehlt das Personal, um selbst eine große Fangaktion durchzuführen. Deshalb ist er inzwischen an die Gemeinde herangetreten, die ihn mit ihrem Bauhof beim Einfangen unterstützen wird. 

Ab sofort hat der Wildpark eine mobile "Hotline" eingerichtet, die für die Meldung von Damwild in Müden zuständig ist.

Ziel ist es, ein Bewegungsprofil zu erstellen, um Fangaktionen durch Anlocken, Zurücktreiben oder Immobilisieren möglich zu machen.

Es wird nicht immer möglich sein, dass sofort jemand vor Ort ist, aber so besteht eher die Möglichkeit, die Tiere zurück in den Wildpark zu bringen.

Damit eine rasche Lösung realistisch wird, tragen Sie bitte diese Informationen an alle Müdener, die es betrifft oder betreffen könnte weiter.

Hotline: 0177/6846280 Wildpark Müden
E-Mail  : info[at]wildparkmueden[dot]de

 

Gemeinde Faßberg
Der Bürgermeister