Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie in der Gemeinde Faßberg

ArianeGroup GmbH

Seit 1935 findet auf dem Gelände der heutigen ArianeGroup GmbH (ehemals Astrium) raumfahrttechnische Entwicklung statt. Zu den heutigen Hauptgeschäftszweigen zählen die Produktion und Integration des U-Boot Rettungssystems RESUS und die Herstellung von hochreinem Hydrazin (HYPU). Des Weiteren werden für Airbus Defence and Space Fertigungsaufgaben für die Höhenforschungsraketen TEXUS und MAXUS durchgeführt.

Zudem stehen auf dem weitläufigen Gelände ein Chemielabor und vier Prüfstände für diverse Testaktivitäten. zur Verfügung. Durch die Lage des Standortes, umgeben von Truppenübungsplätzen und Staatsforsten, hat das Gelände eine sicherheitstechnisch herausragende Position in Deutschland.

Ariane Group GmbH
Eugen-Sänger-Str. 52
29328 Faßberg
05055 598-0

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterhält mit seinem Versuchsgelände Trauen in der Gemeinde Faßberg einen der traditionsreichsten Schauplätze der Raketenentwicklung in Deutschland.

Seit den 1930er Jahren, als der Raumfahrtpionier Prof. Dr. Eugen Sänger hier arbeitete, sind verschiedene wegweisende Entwicklungen in Trauen erprobt worden. Heute dient der Standort, dessen Infrastruktur kürzlich durchgreifend modernisiert wurde, verschiedenen Tests an Raumfahrtstrukturen und insbesondere von Hybridtriebwerken. Auch Brandtests spielen eine große Rolle.