Gemeinde Faßberg veräußert ein Fahrzeug gegen Höchstgebot

10.09.2020

Zum Verkauf steht ein VW T5 Pritschenwagen mit Anhängerkupplung, Erstzulassung vom 09.01.2008 als 3-Sitzer, der 118.800km gelaufen ist.

Zu den Mängeln zählen zum einen die Kupplung, der ölende Motor, die nicht funktionstüchtige Handbremse, so wie die beschädigte Servo-Pumpe. Außen sind einige Beulen, beispielsweise an der Tür und Schweißstellen am Schweller vorzuweisen.

Das Mindestgebot wird nach externer Begutachtung auf 2.000 € festgelegt.

Die Gebote können bis zum 26.10.2020 in einem geschlossenen Umschlag bei der Gemeinde Faßberg, Fachdienst I.2 Bauen, Große Horststraße 40-44 in 29328 Faßberg, abgegeben werden.

Verkauft wird an den Höchstbietenden. Eine Besichtigung wird empfohlen, bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Rehder, Sachbearbeiter des Fachdienstes I.2 Bauen, erreichbar unter der Nummer 05055/59746.