Nutzung des Heidesees mit Schlauchbooten während der Brut- und Setzzeit

07.05.2020

Liebe Nutzerinnen und Nutzer des Heidesees in Müden,

der Heidesee in Müden ist nicht nur eine perfekte Möglichkeit für einen erholsamen Spaziergang, er wird auch gerne zum Befahren mit Schlauch-, Paddel- oder Tretbooten genutzt. Wir als Gemeinde Faßberg freuen uns natürlich, dass wir gerade in der derzeitig schwierigen Situation eine Freizeitmöglichkeit bieten können, die nahezu uneingeschränkt genutzt werden kann.

Vom 01. April bis zum 15. Juli gilt die sogenannte allgemeine Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit. In dieser Zeit soll den wildlebenden Tieren durch bestimmte Maßnahmen, z.B. die Leinenpflicht für Hunde, Rückzugsmöglichkeiten geschaffen werden, um ihre Jungen zu gebären, bzw. auszubrüten und die ersten Wochen gefahrlos aufzuziehen.

Auch die Anpflanzungen am Heidesee, insbesondere die Uferpflanzen, zählen zu diesen Rückzugsorten.
Daher bitten wir Sie, während der Brut- und Setzzeit den Uferbereich mit Ihren Booten zu meiden. Zum An- und Ablegen nutzen Sie bitte die dafür vorgesehenen öffentlichen Einlegestellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Faßberg, den 07.05.2020
Im Auftrag
Rehder