Sanierung von Schmutzwasserkanälen in Müden (Örtze) durch den Abwasserverband Matheide

Vorübergehende Teil-Sperrung der Schulstraße vom 30.06. bis 10.07.2020

26.06.2020

Der Abwasserverband Matheide lässt derzeit die Sanierung seiner Schmutzwasserkanäle, Kanalschächte und Schachtabdeckungen im Rahmen der Fremdwasserreduzierung in der Ortslage Müden (Örtze) durchführen.

Für die Reparatur von drei quer zur Fahrbahn verlaufenden Kanalleitung in der Schulstraße zwischen den Einmündungen zum Neubauerweg und zur Hauptstraße ist nun eine vorübergehende Sperrung der Schulstraße erforderlich. Die Sperrung wird zwischen den Einmündungen zum Neubauerweg und zur Hauptstraße etappenweise eingerichtet. Die Zufahrt zu den Grundstücken mit Fahrzeugen bleibt aus den jeweiligen Richtungen für Anlieger als Sackgasse möglich. Ebenso bleibt die Zufahrt zur Grundschule sowie zum Parkplatz Heidesee / Gasthaus möglich. Aus welcher Richtung die Anfahrt erfolgen kann, hängt vom jeweiligen Baufortschritt ab und kann den örtlichen Beschilderungen entnommen werden.

Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, die gesperrten Baustellenbereiche aus Sicherheitsgründen nicht zu passieren.

Die Sperrung erfolgt im Zeitraum von Dienstag, 30.06.2020, bis einschl. Freitag, den 10.07.2020. Bitte beachten Sie die örtlichen Beschilderungen.

Bei Rückfragen zur Bauausführung wenden Sie sich bitte an den Abwasserverband Matheide, Herrn Graf, unter der Telefonnummer 05141 / 16 45 82.

Faßberg, den 26.06.2020
Im Auftrag
F. Franz