Schau der Gewässer III. Ordnung in der Gemeinde Faßberg

Änderung des Ablaufes wegen COVID-19-Pandemie

11.11.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es erforderlich, den Ablauf der diesjährigen Schau der Gewässer III. Ordnung in der Gemeinde Faßberg (Bekanntmachung vom 31.08.2020) den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. In Abstimmung mit der Wasserbehörde des Landkreises Celle erfolgen daher folgende Änderungen:

  • Am Dienstag, den 08.12.2020, werden die Gewässer III. Ordnung durch eine in  der Personenzahl reduzierte Schaukommission hinsichtlich des Unterhaltungszustandes stichprobenartig und aufgrund vorheriger Hinweise und Anregungen kontrolliert.

    Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf der Erhaltung eines ordnungsgemäßen Wasserabflusses liegen, um ungewollte Vernässungen von Flächen durch Rückstau zu vermeiden. Die Unterhaltung der Gewässer muss somit bis zum 08.12.2020 ausgeführt sein.

  • Das in der Bekanntmachung genannte öffentliche Treffen der Schaukommission zwecks Vorbesprechung und Aufnahme von Hinweisen in den Bereisungsplan am 08.12.2020 in Müden entfällt.

  • Sofern im Vorfeld Probleme auftreten oder bestimmte Sachverhalte in den Bereisungsplan aufgenommen werden sollen, wird darum gebeten, sich hierzu bis spätestens Montag, den 07.12.2020, mit dem Bauamt der Gemeinde Faßberg, Herrn Franz, in Verbindung zu setzen und das weitere Vorgehen abzustimmen. Problemfälle können dann im Zuge der Ortskontrolle zielgerichtet überprüft werden.

Die übrigen Hinweise aus der Bekanntmachung vom 31.08.2020 sowie die Regelungen aus der „Verordnung über die Unterhaltung und Schau der Gewässer III. Ordnung für das Gebiet des Landkreises Celle“ bleiben unberührt.<xml></xml>