Wohnmobilstellplätze in der Gemeinde Faßberg

Schließung der Stellplätze in der Gemeinde Faßberg

Die 3 Wohnmobilstellplätze in der Gemeinde Faßberg sind bis auf Weiteres geschlossen.

Außerbetriebnahme der Wasserversorgung

Liebe Gäste,

von November 2020 bis März 2021 wird die Wasserversorgung (Ver- und Entsorgungsmöglichkeit an den Sani-Stationen) der Wohnmobilstellplätze eingestellt.

Mit dieser Maßnahme möchten wir insbesondere der Gefahr eines Wasserrohrbruchs durch vereiste Leitungen vorbeugen.

Hier finden Sie die aktuelle Satzung über die Nutzung von Wohnmobilstellplätzen in der Gemeinde Faßberg.

Aufgrund der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gelten ab dem 13.07.2020 folgende Regeln für die Wohnmobilstellplätze „Am Schützenplatz“ (Moorweg) im Ortsteil Faßberg, „Unterlüßer Straße“ im Ortsteil Müden (Örtze) und „Heuweg“ im Ortsteil Müden (Örtze):

  • Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten (1,5 m Abstand, Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Einrichtungen, soziale Kontakte sind auf ein Minimum zu reduzieren).
  • Hygienehinweis zur Ver- und Entsorgung:
    Bitte reinigen oder desinfizieren Sie sich die Hände vor und nach der Benutzung der Sani-Station!
  • Die Benutzungsgebühr beträgt 5 € pro Fahrzeug und Übernachtung und ist zu überweisen unter dem Stichwort Stellplatzgebühr und Kennzeichen:
    Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
    IBAN: DE89 269513110062204003 oder
    Volksbank Südheide-Isenhagener Land-Altmark
    IBAN: DE46 257916350029436500
  • Die Gemeinde Faßberg wird die Einhaltung der Regeln überwachen